Der Satz eines Menschen mit Amputation „Na klar, fahre ich Fahrrad!“ versetzt so manchen in Erstaunen. Viele fahren Rad – mit oder ohne technische Raffinessen!

Im Frühjahr 2009 wollen wir eine Fahrradgruppe ins Leben rufen. Dabei soll natürlich zunächst geprüft werden, ob das vorhandene Fahrrad geeignet ist oder ob einige Änderungen vorgenommen werden müssen. Mit dem Ausbildungszweig des Berufsförderungswerks Hamburg „Zweiradmechaniker“ werden dann individuelle Lösungen erarbeitet, die es jedem möglich machen, an unserer Fahrradgruppe teilzunehmen!

Schauen Sie rein – wir freuen uns auf „Mitradler“!

Bitte melden Sie sich telefonisch 040 645 81 13 63 oder per Email an, wenn Sie neu an dieser Gruppe teilnehmen möchten.