Selbsthilfe / Erfahrungsaustausch

Für alle Menschen ist es wichtig, sich auszutauschen, miteinander zu reden, sich mitzuteilen und zuzuhören. Besonders, wenn man von Krankheit bedroht oder betroffen ist, kann das Bedürfnis „von anderen zu hören“ sehr groß sein.

Wichtig ist es zu erfahren, wie andere mit einem Schicksalschlag umgegangen sind, wie sie damit leben und ihn verarbeiten. Unsere verschiedenen Selbsthilfe- und Erfahrungsgruppen bieten Ihnen die Möglichkeit, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Uns ist es wichtig, nicht die Betroffenheit in den Vordergrund zu stellen, sondern Lebensqualität und Perspektiven lebbar zu machen.

Wir freuen uns auf Sie!

allgemeine Gruppe – auf Anfrage
AmpuKids – auf Anfrage
Angehörige
Armamputierte – auf Anfrage
junge Frauen – auf Anfrage
Ostholstein

Sonder-Termine-2014